Herzlich Willkommen!

Lernen Sie unsere Stiftung für ältere und hilfsbedürftige Menschen kennen und helfen Sie mit!

Fakten zur Altersarmut in Deutschland:
Altersarmut existiert in Deutschland. Sie wird sich in den nächsten Jahrzehnten weiter in der Bundesrepublik ausbreiten, so dass viele Tausend Menschen bedürftig sein werden.
Nicht selten haben ältere Menschen ein erfülltes Berufsleben absolviert, haben lange und hart gearbeitet. Dennoch geraten sie als Rentner in finanzielle Nöte. Diese Notlagen sind oft unverschuldet. Ältere Menschen sind häufig zu stolz, um bei staatlichen Stellen finanzielle Unterstützungsmaßnahmen zu beantragen oder bei karitativen Diensten um Hilfe zu bitten.

Die Zahl der Empfänger der sogenannten Grundsicherung erhöhte sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vergangenes Jahr um 7,4 Prozent beziehungsweise 51.000 Hilfsbedüftige. Insgesamt hätten rund 733.000 Menschen die Grundsicherung erhalten, teilte die Behörde mit. (Handelsblatt, 31.10.2008)

Hier setzt die Käfer Stiftung an:
Durch eine Vielzahl von im Detail geplanten Projekten, die alle persönlich und von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung durchgeführt und begleitet werden, sollen die älteren und hilfsbedürftigen Menschen, die unverschuldet in Notlagen geraten sind, durch Sachspenden oder andere Hilfstätigkeiten unterstützt werden.